Klassische zweigeschossige Haushälfte

Objektdetails
Ort Hamburg – Ohlstedt
Zimmer 5,5
Wohnfläche 160,50 m²
Grundstück 975 m²
Online-Nr. 1205
Baujahr 1934 / 1969
Beschreibung

EINE GROSSZÜGIGE ZWEIGESCHOSSIGE ROTSTEINHAUSHÄLFTE MIT ERWEITERUNGSMÖGLICHKEIT AUF REIZVOLLEM WEST-GRUNDSTÜCK IN ERSTKLASSIGER WOHNLAGE.

Das zweigeschossige Rotsteinhaus wurde 1969 unter Einbeziehung einer älteren Bausubstanz von 1934 erbaut. Zum Verkauf steht die rechte Haushälfte. Der besondere Charakter dieser Haushälfte wird durch alte Fischgrat-Parkettböden, zwei Schiebetüranlagen und die originale Holztreppenanlage sowie weitere liebevoll erhaltene, klassische Stilmerkmale geprägt.

Hervorzuheben ist

Garderobe und Diele sind mit Solnhofener Platten ausgestattet. Sehr großzügiger Wohn- / Essbereich bestehend aus drei ineinander übergehenden Zimmern mit doppelflügeligen Schiebetüranlagen. Vom Wohnbereich genießt man einen reizvollen Ausblick in den Garten. Terrassenanlage über die gesamte Hausbreite mit E-Markise. Die Küche verfügt über eine kleine Speisekammer. Gäste-WC mit Dusche im Erdgeschoss. Obergeschoss ohne Dachschrägen mit 2 sehr reellen Zimmern und einem halben Zimmer. Zimmer I und das halbe Zimmer III mit Ausgang auf die große Dachterrasse. Vollbad. Spitzboden. Die Deckenhöhen im Erdgeschoss betragen ca. 2,60 m, im Obergeschoss ca. 2,75 m. Im Keller Hauswirtschafts-, Heizungs-, Vorrats- und Abstellräume. Das Haus ist modernisierungsbedürftig. Es besteht die Möglichkeit, die etwa 30 m² große Dachterrasse zu bebauen und hier weitere Wohnfläche zu schaffen. Dann wäre es möglich, im Obergeschoss drei großzügige Zimmer und zwei Bäder unterzubringen (siehe Planungsvorschlag, den wir Ihnen zusammen mit den Grundrissen in unserer Verkaufsaufgabe zur Verfügung stellen). Vor den beiden neuen Zimmern verläuft dann analog zum Nachbarhaus ein Balkon, die Außenwand befindet sich auf einer Linie. Ebenso ist es zulässig, das äußere Erscheinungsbild des Hauses modern zu gestalten. Entsprechende Vereinbarungen wurden im Zuge der Modernisierung des Nachbarhauses getroffen.

Die Gesamtwohnfläche des Hauses beträgt etwa 160,5 m².

Zzgl. Vollkeller mit Hauswirtschafts-, Vorrats-, Heiz- und Abstellräumen.

Zzgl. Abstellschuppen im hinteren Gartenbereich.

Energieinformationen

Beheizung und Warmwasserbereitung über Ölzentralheizungsanlage. Bedarfsausweis: Endenergiebedarf 232,6 kWh/(m²·a). Wesentlicher Energieträger: Öl; Baujahr Gebäude: 1934; Baujahr Wärmeerzeuger: 1989/2001; Energieeffizienzklasse G.

Grundstück

Die Grundstücksgröße für diese Haushälfte beträgt etwa 975 m². Teilung gemäß WEG. Reizvolle Westausrichtung des hinteren Gartens mit pflegeleichter Gartenanlage, vielen immergrünen Abpflanzungen und großer Rasenfläche. Terrassenanlage über die gesamte Hausbreite, nach Westen ausgerichtet. Gute Besonnung. Ruhige Wohnlage.

Lage

Das Objekt befindet sich in ruhiger und zentraler Wohnlage von Ohlstedt. Schule, Wochenmarkt und U-Bahnstation sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Weitere Einkaufsmöglichkeiten in Duvenstedt. Zahlreiche Restaurants in der näheren Umgebung. Der besondere Charakter von Ohlstedt wird durch Einfamilienhäuser und Villen auf großzügigen Grundstücken geprägt, der besondere Charme durch die unmittelbare Nähe zu Natur- und Waldflächen. Die Hamburger Innenstadt ist mit dem Auto und der U-Bahn gut zu erreichen. Die Immobilie liegt in einer wenig befahrenen Straße im 30 Km/h Bereich. Erstklassige Wohnlage!

Courtage / Nebenkosten

Die Courtage in Höhe von 6,25% inkl. 19 % MwSt. und alle mit dem Ankauf verbundenen Nebenkosten trägt der Käufer.

Hinweis

Alle Objekteinzelheiten erfolgen nach Angaben des Grundeigentümers und / oder von Dritten. Eine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit können wir nicht übernehmen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Karte
Objektunterlagen anfordern
Weitere Bilder